Dr. Sonja Scheu

Klarinette und Klavier

Dr. Sonja Scheu
Dr. Sonja Scheu

Musikalischer Werdegang:
1994: Unterricht in Klarinette und Klavier
1997 – 2003: Jugendgruppe, Jugendkapelle, Stadtkapelle und Ausbilderin im Musikverein Niederstotzingen
1998 – 2000: D1-, D2- & D3 -Lehrgang im Kreisverband Heidenheim, Baden-Württemberg (KV HDH)
1998 – 2006: Kreisjugendorchester Heidenheim, zuletzt Konzertmeisterin
2001 – 2005: Musikzug am Schiller-Gymnasium Heidenheim, Musikabitur & Musikpreis
2001: C1-Lehrgang zum Registerführer, Blasmusikverband Baden-Württemberg (BVBW)
2002: C2-Lehrgang zum Jugendausbilder, BVBW
2003: C3-Dirigentenlehrgang im Allgäu-Schwäbischen Musikbund (ASM)
2003 – 2005: Dirigentin der Jugendgruppe des Musikvereins Niederstotzingen
2004 / 2005: Projektorchester Windharmonie
2004 – 2011: Mitglied des Schwäbischen Jugendblasorchesters ASM
2004 – 2007: Dozentin für D1-Klarinette & -Theorie im KV HDH
Seit 2005: Mitglied im Sinfonischen Blasorchester Ulm
2006 – 2011: Klarinettenquartett „Klara4“
2006 – 2008: Dirigentin des MV Heldenfingen (KV HDH)
2006: bayerischer Landessieger beim Ensemble-Wettbewerb mit dem Klarinettenquartett „Klara4“
2006: Klarinettistin bei den Original Jungpfälzer Musikanten
2007: staatlich anerkannte Dirigentin von Blasorchestern im Laienmusizieren mit Auszeichnung
2007 – 2012: Landkreisorchester Bläserforum Günzburg Krumbach, 2010 und 2012 Konzertmeisterin
2009: Gastdirigate bei der Musikkapelle Autenried, Bezirk Günzburg (GZ) und der Musikkapelle Bubenhausen, Bezirk Neu-Ulm
2009 – 2011: Dirigentin beim Blasmusikverein Jettingen, Bezirk GZ
2010 – 2014: Welt-Jugend-Blasorchesterprojekt in Schladming (A), dort 2011 – 2013 Konzertmeisterin
2011 – 2012: Nordbayerisches Jugendblasorchester
2013: Projektorchester WiBraPhon (Leitung: Prof. Johann Mösenbichler)
Seit 2012: Holzbläser-Trio Madame d’Anches
Seit 2013: Pianistin bei der Joe Gleixner BigBand

Klarinettenunterricht bei Martin Traub, Johnny Ekkelboom und Hans Herle,
Teilnahme an Meisterkursen bei Prof. Harald Harrer, Augsburg

Außermusikalisch:
2006 – 2010: Jura-Studium an der Universität Augsburg,
Erstes Juristisches Staatsexamen
2010 – 2012: Rechtsreferendarin am Landgericht Memmingen,
Zweites Juristisches Staatsexamen
Seit 2012: Rechtsanwältin in Giengen an der Brenz in der Kanzlei Scheu | Dr. Scheu
2010 – 2013: Doktorandin an der Universität Augsburg,
seit Ende 2013 berechtigt zur Titelführung Dr. iur.
seit Ende 2017 Fachanwältin für Handels- und Gesellschaftsrecht